Ehrenamtliches Nähprojekt

Für das ehrenamtliche Nähprojekt, welches im Rahmen der Coronahilfe entstanden ist, sucht die FreiwiligenAgentur noch viele weitere ehrenamtliche Näher*innen, welche uns unterstützen möchten.

Die selbst genähten Masken werden dringend für soziale Zwecke, wie z.B. wohnungslose Menschen oder durch das Gesundheitsamt betreute psychosozial hochbelastete Familien, benötigt.

Wir stellen Nähanleitungen und Materialien zur Verfügung, welche sich nach Terminvereinbarung in der FreiwilligenAgentur abgeholt werden können! Hierfür einfach eine Mail mit den Kontaktdaten an freiwilligenagentur(at)Dortmund.de schreiben oder Montag-Donnerstag zwischen 8-16 Uhr, Freitag 8-13 Uhr unter 50 10 606 anrufen!

Nähleitung Stadt Dortmund zum Download