Selbsthilfe-Kontaktstelle Dortmund
Träger: Gemeinnützige Gesellschaft für Paritätische Sozialdienste in Dortmund (PariSozial Dortmund gGmbH)

Ostenhellweg 42-48 / Eingang Moritzgasse
44135 Dortmund
Tel.: 52 90 97 / Fax: 52 0 90

Sprechzeiten:
Montag
9.00 - 13.00 | 14.00 - 16.30 Uhr
Mittwoch
9.00 - 13.00 | 14.00 - 16.30 Uhr
Donnerstag
14.00 - 16.30 Uhr
Freitag
9.00 - 13.00 Uhr

Telefonische Abendsprechzeit: 1. Do im Monat 16.30 - 19.00 Uhr
Außen-Sprechzeit für den Stadtteil Lütgendortmund: 1. Dienstag im Monat, 14.00 bis 16.00 Uhr


E-Mail: selbsthilfe-dortmund@paritaet-nrw.org
Internet: www.selbsthilfe-dortmund.de

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle ist im Unterschied zur FreiwilligenAgentur Dortmund im Bereich der Selbsthilfeförderung und -unterstützung aktiv. Sie ist ein zentraler Anlaufpunkt für Dortmunder BürgerInnen, die sich aufgrund einer Erkrankung, einer Behinderung oder einer schwierigen Lebenssituation gemeinsam mit anderen Betroffenen engagieren möchten.

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle

  • informiert über Selbsthilfe und Selbsthilfegruppen
  • vermittelt in bestehende Selbsthilfegruppen
  • verweist auf professionelle Hilfeangebote
  • ist behilflich bei der Gründung einer Selbsthilfegruppe
  • unterstützt und berät Selbsthilfegruppen, z. B. bei der Öffentlichkeitsarbeit, organisatorischen Fragen oder Gruppenkonflikten
  • fördert den Erfahrungsaustausch der Selbsthilfegruppen untereinander
  • kooperiert mit Fachleuten aus dem Gesundheits- und Sozialbereich
  • organisiert Veranstaltungen und Fortbildungen
  • wirbt für die Selbsthilfe in der Öffentlichkeit und tritt ein für die Selbsthilfegruppen