Unsere Wurzeln

Die Entwicklung des freiwilligen Engagements, des Ehrenamts und des bürgerschaftlichen Engagements muss von einem größtmöglichen gesellschaftlichen Konsens aller beteiligten Personen und Organisationen getragen werden.

Im Sommer 2002 wurde daher der "Verein zur Förderung der freiwilligen Tätigkeit in Dortmund e.V." gegründet. Dieser Verein zählt Organisationen aus dem Bereich des Sports, des Sozialen, der Kirchen, der Kultur und der Dortmunder Jugendverbände zu seinen Mitgliedern.

Dieser Trägerverein, vertreten durch den Vorstand, legt die inhaltliche Ausrichtung der Arbeit der FreiwilligenAgentur fest und bestimmt damit die Schwerpunkte der Arbeit der Agentur.

Finanziert wird die FreiwilligenAgentur durch die Beiträge der Mitglieder des Vereins und durch Zuwendungen der Stadt Dortmund, die neben dem Personal- und Sachmitteletat geeignete Räumlichkeiten zur Verfügung stellt.

Falls auch Sie die Entwicklung des freiwilligen Engagements in Dortmund unterstützen und dem Verein beitreten möchten, können Sie das hier.