Förderfonds für bürgerschaftliches Engagement

Mit der Einrichtung eines Förderfonds für bürgerschaftliches Engagement bei der FreiwilligenAgentur Dortmund werden zukünftig die Rahmenbedingungen für ehrenamtlich Tätige gestärkt und verbessert.

So erhalten gemeinnützige Organisationen und Vereine die Möglichkeit, individuelle Unterstützungsmöglichkeiten für ihre Ehrenamtlichen zu beantragen. Der Fonds unterstützt dabei in drei Bereichen:

  • Aufwandsentschädigung zur Ausübung der ehrenamtlichen Tätigkeit (Bargelderstattung für Fort- und Weiterbildungen)
  • Qualifizierung und Fortbildung von ehrenamtlich tätigen Menschen
  • Anerkennung der ehrenamtlich Tätigen durch die jeweilige Organisation

 

Die Antragsstellung erfolgt gebündelt über die jeweiligen Organisationen, die Anträge können bei der FreiwilligenAgentur abgerufen und eingereicht werden.

Antragsformular

Nebenbestimmungen

Hinweise zum Antrag