Anlaufstelle in Sachen freiwilliges Engagement

Eine Stadt lebt von dem Engagement ihrer BürgerInnen.
Dieses Engagement will die FreiwilligenAgentur Dortmund fördern und damit dazu beitragen, dass unsere Stadt bunter und attraktiver wird.

Im Februar 2003 nahm die FreiwilligenAgenturDortmund ihre Arbeit auf. Seitdem agieren wir an der Schnittstelle zwischen BürgerInnen, die sich engagieren wollen, und Organisationen aus allen Bereichen, die Freiwillige suchen.

In unserer Funktion als Informations- und Austauschbörse stehen wir interessierten BürgerInnen als Anlaufstelle und zur Beratung rund um alle Fragen, die das freiwillige Engagement betreffen, zur Verfügung. Unser Angebot ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Sie suchen Beratung in Bezug auf ein für Sie passendes Engagementfeld?

Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Katalog der Tätigkeiten oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Unsere Wurzeln

Die Entwicklung des freiwilligen Engagements, des Ehrenamts und des bürgerschaftlichen Engagements muss von einem größtmöglichen gesellschaftlichen Konsens aller beteiligten Personen und Organisationen getragen werden.

Im Sommer 2002 wurde daher der "Verein zur Förderung der freiwilligen Tätigkeit in Dortmund e.V." gegründet. Dieser Verein zählt Organisationen aus dem Bereich des Sports, des Sozialen, der Kirchen, der Kultur und der Dortmunder Jugendverbände zu seinen Mitgliedern.

Dieser Trägerverein, vertreten durch den Vorstand, legt die inhaltliche Ausrichtung der Arbeit der FreiwilligenAgentur fest und bestimmt damit die Schwerpunkte der Arbeit der Agentur.

Finanziert wird die FreiwilligenAgentur durch die Beiträge der Mitglieder des Vereins und durch Zuwendungen der Stadt Dortmund, die neben dem Personal- und Sachmitteletat geeignete Räumlichkeiten zur Verfügung stellt.

Falls auch Sie die Entwicklung des freiwilligen Engagements in Dortmund unterstützen und dem Verein beitreten möchten, können Sie das hier.

Dem Verein beitreten

Der Vorstand

Vorstandssprecher

Frank Ortmann

Geschäftsführer des DRK Kreisverbandes Dortmund e.V.

Vorstandsmitglied

Michaela Bonan

Teamleiterin Koordinierungsstelle "nordwärts" im Amt für Angelegenheiten des Oberbürgermeisters und des Rates der Stadt Dortmund

Vorstandsmitglied

Ralf von Gratowski

Jugendring Dortmund

Vorstandsmitglied

Paul Becker

Leiter Fachdienst Gemeindecaritas Koordinator für Caritas im Dekanat

Vorstandsmitglied

Thomas Ohm

Malteser Dortmund

Mitglieder

Die folgenden Organisationen haben sich dazu entschlossen das bürgerschaftliche Engagement in Dortmund zu entwickeln und zu fördern. Mit ihrer Mitgliedschaft im Verein zur Förderung der freiwilligen Tätigkeit in Dortmund e.V. bestimmen sie den Kurs in diesem wichtigen Feld der Bürgerbeteiligung.

Satzung des Vereins zur Förderung der freiwilligen Tätigkeit in Dortmund

Die Satzung des Vereins zur Förderung der freiwilligen Tätigkeit in Dortmund ist im PDF-Format und als Word-Dokument erstellt worden.

Um diese im PDF-Format lesen oder ausdrucken zu können, muss AcrobatReader auf Ihrem PC installiert sein. Sollten Sie Acrobat Reader nicht installiert haben, finden Sie hier den Link zum kostenlosen Download.

AcrobatReader herunterladen

Sie können die Satzung sowohl im PDF-Format als auch als Word-Dokument hier lesen oder auch herunterladen und auf Ihrem PC lokal speichern.

Die Dateien sind auf Virenfreiheit geprüft.

Satzung in PDF-Format lesen.

Beitragsordnung

des Vereins zur Förderung der freiwilligen Tätigkeit in Dortmund

vom 15. Juli 2002

Die Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung der freiwilligen Tätigkeit in Dortmund hat am 15.07.2002 gemäß Â§ 5 der Vereinssatzung einstimmig folgende Beitragsordnung verabschiedet:

§ 1 Höhe des Mitgliedsbeitrages

Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich 50 Euro.

§ 2 Fälligkeit

Der Mitgliedsbeitrag ist jährlich im Voraus zur Zahlung fällig. Hat die Mitgliedschaft nicht über ein gesamtes Jahr Bestand, ist dennoch der volle Mitgliedsbeitrag geschuldet.

Antrag auf Mitgliedschaft

Falls Sie und Ihre Organisation die Entwicklung des bürgerschaftlichen Engagements und der FreiwilligenAgentur Dortmund mitbestimmen wollen, können Sie sich hier einen Antrag auf Mitgliedschaft herunterladen. Der Verein zur Förderung des Freiwilligen Engagements würde sich freuen, Ihre Organisation als neues Mitglied begrüßen zu können. Für eine Anmeldung schicken Sie uns die ausgefüllte Beitrittserklärung oder bringen diese persönlich bei uns vorbei. Den Antrag auf Mitgliedschaft können Sie über die nebenstehenden Links im PDF-Format lesen bzw. ausdrucken oder als Word-Dokument herunterladen.